Zurück zur Startseite TÜV - Zertifikat
Der Unterputz-Dimmer RCJ14 kann als Dimmer zum Schalten und Dimmen von Beleuchtungen bis max. 250W genutzt werden.

Es können ohmsche, kapazitive und induktive Lasten gedimmt werden. Darunter fallen auch dimmbare Energiesparlampen (ESL) als auch dimmbare LED‘s.

Die Bedienung erfolgt mit Easywave-Funksendern oder einem an den Dimmer anzuschließenden externen Taster.

RCJ14E5001-01-23K
Technische Daten
Codierung Easywave
Bis zu 32 Sender können eingelernt werden.
Frequenz 868,30 MHz
Kanäle 1
Spannungsversorgung 230 V AC, 50 Hz
Leistungsaufnahme 0,7 W Stand-by
Betriebsarten Dimmen mit Memory (2- und 1-Tast-Bedienung)
Dimmen ohne Memory (2- und 1-Tast-Bedienung)
Dimmen durch externen Taster (1-Tast-Bedienung)
Schalten fester Helligkeiten (2- und 1-Tastbedienung)
Eingang externer mechanischer Taster
Ausgang elektronischer Schalter
Dimmart Phasenanschnitt oder Phasenabschnitt
Max. Kontaktbelastung siehe Belastungstabelle
Betriebstemperatur -20 °C bis +60 °C
Abmessungen 48 x 48 x 25 mm
Lieferumfang
  • Unterputz-Dimmer
  • Bedienungsanleitung
Ausführungen
Produktnummer Beschreibung
RCJ14E5001-01-23K Unterputz-Dimmer 1-Kanal, 230 V
Anschlussplan


Belastungstabelle
Belastungstyp max. Belastung
Ohmsche Belastung: Glühlampen, 230 V Halogenlampen usw. 250 W
Induktive Belastung: Halogenlampen mit gewickelten Transformatoren (Transformator mindestens 85% belastet) 20 - 250 VA
LED + ESL 7 - 100 VA
Kapazität EVG: elektronische Vorschaltgeräte, elektronische Transformatoren usw. 250 VA