Zurück zur Startseite TÜV - Zertifikat
Diese Version des RCJ01 wurde für das direkte Ansteuern von Rohrmotoren konzipiert. Der Empfänger kann von fast allen Easywave-Sendern in den Betriebsarten AUF/ZU oder TOTMANN gesteuert werden. Eine Lamellenverstellung von Jalousien lässt sich in der TOTMANN Betriebsart umsetzen.

Zur Vermeidung einer Überlastung des Rollladenmotors besitzt dieser RCJ01 eine automatische Laufzeitabschaltung.

Es können bis zu 32 Sender einprogrammiert werden, dadurch lassen sich komplexe Steuerungsaufgaben einfach und platzsparend lösen. Die Programmierung ist sehr einfach und erfolgt direkt am Gerät per Tastendruck.

RCJ01E5002-04-23K
Technische Daten
Codierung Easywave
Bis zu 32 Sender können eingelernt werden.
Frequenz 868,30 MHz
Kanäle 1
Spannungsversorgung 230 V AC, 50 Hz
Leistungsaufnahme 1,2 W Stand-by
1,2 W Relais geschaltet (ohne Last)
Betriebsarten AUF/ZU
2-Tast-Bedienung, Stopp mit Gegenrichtungstaste

TOTMANN / Lamellenverstellung
maximal 36 Sekunden
Ausgänge 2 potenzialbehaftete Relaiskontakte (Schließer)
Max. Kontaktbelastung siehe Belastungstabelle
Betriebstemperatur -20 °C bis +60 °C
Abmessungen 46 x 46 x 25 mm
Lieferumfang
  • Unterputz-Empfänger
  • Bedienungsanleitung
Ausführungen
Produktnummer Beschreibung
RCJ01E5002-04-23K Unterputz-Empfänger 1-Kanal, Motor/2-Tast-Bedienung
Anschlussplan


Belastungstabelle
Belastungstyp max. Belastung
ohmsche Last cosφ = 1,0: 4,0 A / 920 VA
induktive Last cosφ = 0,8: 3,2 A / 736 VA