Zurück zur Startseite TÜV - Zertifikat
Diese Version des RCJ01 Unterputz-Empfängers dient zum potenzialfreien Schalten von Klein- oder Netzspannungsverbrauchern in den Betriebsarten EIN/AUS (1- und 2-Tast-Bedienung) oder Totmann.

Der RCJ01 zeichnet sich durch seine geringen Abmessungen aus und passt in alle gängigen Unterputzdosen.

Es können bis zu 32 Sender einprogrammiert werden, so dass sich auch komplexe Steuerungsaufgaben einfach und platzsparend lösen lassen.

Die Programmierung selbst ist sehr einfach und erfolgt direkt am Gerät per Tastendruck.

RCJ01E5001-02-23K
Technische Daten
Codierung Easywave
Bis zu 32 Sender können eingelernt werden.
Frequenz 868,30 MHz
Kanäle 1
Spannungsversorgung 230 V AC, 50 Hz
Leistungsaufnahme 1,2 W Stand by
1,2 W Relais geschaltet (ohne Last)
Betriebsarten EIN/AUS (2-Tast-Bedienung)
EIN/AUS (1-Tast-Bedienung)
TOTMANN (max. 36 Sekunden)
Ausgänge 1 potenzialfreier Relaiskontakt (Schließer)
Max. Kontaktbelastung siehe Belastungstabelle
Betriebstemperatur -20 °C bis +60 °C
Abmessungen 46 x 46 x 25 mm
Lieferumfang
  • Unterputz-Empfänger
  • Bedienungsanleitung
Ausführungen
Produktnummer Beschreibung
RCJ01E5001-02-23K Unterputz-Empfänger 1-Kanal, potenzialfrei
Anschlussplan
 
Belastungstabelle
Belastungstyp max. Belastung
Ohmsche Belastung: Glühlampen, 230 V Halogenlampen usw. 6,0 A / 1380 VA
Induktive Belastung: Halogenlampen mit gewickelten Transformatoren (Transformator mindestens 85% belastet) 2,6 A / 600 VA
Nicht- oder serienkompensierte Leuchtstofflampen mit ferromagnetischen Ballasten 6,0 A / 1380 VA
Parallelkompensierte Leuchtstofflampen mit ferromagnetischen Ballasten 2,6 A / 600 VA
Kapazität EVG: elektronische Vorschaltgeräte, elektronische Transformatoren usw. 4,0 A / 920 VA